Aufnahme 0014

 

 

Vortrags und Patientenschulungsprogramm

 

Patiententraining bei obstruktiven Atemwegserkrankungen

  • Infektions- und Allergieprophylaxe
  • Krankheitsverarbeitung und Verhalten bei Atemnot
  • Gebrauch des Peak-Flow-Meters
  • Atem- und Hustentechniken
  • COPD-Nachsorgeprogramm

 

Raucherentwöhnungsgruppe

  • Selbstmotivation für den Einstieg in den Ausstieg
  • Information zu den Risiken des Rauchens
  • Anleitung und Begleitung bei Verhaltensbeobachtung und -änderung
  • Umgang mit "Verführungssituationen"
  • Selbstbehauptung

 

Indikative Gruppe: Stress

  • Wie entsteht Stress, Erklärung von Stressmechanismen
  • Vor- und Nachteile eigener Einstellungen
  • Wege zur kurzfristigen Erleichterung
  • Genuss erleben, Umgang mit Zeit

 

Indikative Gruppe: Angst

  • Vermittlung von Wissen zum Umgang mit Angst
  • Erlernen von Angstbewältigung
  • Durchbrechung des Teufelskreises von Erwartungsangst und Vermeidungsstrategien
  • Förderung des Selbstvertrauens und der eigenen Stärke
  • Rückgewinnung freierer - persönlicher Lebensgestaltungsmöglichkeiten

 

Indikative Gruppe: Depression

  • Erklärung zu den Entstehungsmechanismen einer Depression
  • Förderung positiver Verhaltens- und Interaktionskreisläufe zwischen  Person und Umwelt
  • Reaktivierung individueller gesund erhaltender Ressourcen
  • Einleitung, Erprobung und Umsetzung einer aktiven Alltagsgestaltung

 

Indikative Gruppe: Schmerz

  • Entstehung von Schmerz, Erklärung von Schmerzmechanismen
  • Schmerzbewältigung

 

Indikative Gruppe: Adipositas

  • Die Ursachen für Übergewicht sind vielfältig. Aus diesem Grund ist unser spezielles Schulungsprogramm unter Beteiligung der Ernährungsberaterin, des Sporttherapeuten und des Psychologen mehrstufig konzipiert.
  • Übergewicht verstehen lernen
  • Realistische Ziele für die Gewichtsreduktion setzen
  • Praktische Tipps
  • Umgang mit "Verführungssituationen"
  • Selbstbehauptung

 

Indikationsübergreifende Gruppe: Soziales Kompetenztraining

  • Gemeinsame Übungen zur sozialen Kompetenzausweitung
  • Selbstbestimmtes Verhalten als Schlüssel zum eigenen, selbstbestimmten Leben
  • Stärkung des eigenen Durchsetzungsvermögens

 

Indikationsübergreifende Gruppe: Achtsamkeit

  • Steigerung der Lebensqualität durch Achtsamkeit
  • Zusammenhänge von Achtsamkeit und Genuss

 

Indikationsübergreifende Gruppe: Genuss

  • Aufbau eines positiven, eigenen Erlebens und Handelns
  • Sensibilisierung der eigenen Sinne
  • Zusammenhänge von Achtsamkeit und Genuss
  • Aktualisierung angenehmer Vorerfahrungen